Sie sind hier

Gemellaggio tra Sommacampagna e Hall

SPRACHE, KULTUR und FREUNDE -
Gemellaggio tra Sommacampagna e Hall in Tirol

Nach einem einjährigen Briefaustausch im Rahmen des Italienischunterrichtes besuchten am Donnerstag, 10. 12. 2015, die Schülerinnen und Schüler der 3a der Scuola secondaria Dante Alighieri di Sommacampagna (Italien) ihre Brieffreundinnen und Brieffreunde der 4a und 4b Klasse an der NMS-Europa, um sie persönlich kennen zu lernen.

Die Scuola secondaria Dante Alighieri di Sommacampagna ist die Partnerschule der NMS-Europa in Hall, zudem unterhält die Stadt Hall in Tirol eine Partnerschaft mit der Gemeinde Sommacampagna in der Provinz Verona in Venetien.

Die Gäste wurden im Eingangsbereich der NMS-Europa musikalisch empfangen und anschließend im Turnsaal von Dir. Oberwasserlechner, Vertretern der Stadt Hall und den Schülerinnen und Schülern der 4a und 4b Klasse feierlich begrüßt.

Danach konnten sich alle an einem Buffet stärken, bevor ein Haller Stadtquiz Gelegenheit bot, die Stadt Hall in Kleingruppen besser kennen zu lernen. Zum Mittagessen wurden die italienischen Gäste von den Eltern der einheimischen Kinder nach Hause eingeladen. Das Eis war gebrochen und die bisher erworbenen Sprachkenntnisse wurden parktisch angewendet.

Beim gemeinsamen Eislaufen am Nachmittag funktionierte die Kommunikation zwischen den Sprachschülerinnen und –schülern schon bestens, genauso wie das ungewohnte Eislaufen. Sogar Neulinge auf dem Eis machten gute Figur! Neben „Sprache“ wurde auch „Kulturelles“ vertieft. Als nächster Programmpunkt stand eine deutsch-italienischen Stadtführung mit Besteigung des Münzturms und anschließender Münzprägung auf dem Programm.

Der wirklich sehr interessante Austausch klang beim Haller Christkindlmarkt aus und bei der Verabschiedung ihrer neugewonnenen Freunde waren manche Schülerinnen etwas traurig.

 

Dieser Tag war für beide Schulen ein wertvolles Erlebnis, und wir werden diesen Tag noch lange in Erinnerung behalten.

Besonders bedanken möchte ich mich bei der Stadt Hall und Frau Bürgermeisterin Dr. Eva Maria Posch für die finanzielle Unterstützung des Besuches der Partnerschule. Bedanken darf ich mich auch bei den Eltern der Schülerinnen und Schüler, die uns beim Buffet und beim Mittagessen in den Familien unterstützten. Herzlichen Dank dafür!

Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch in Sommacampagna im Mai 2016!

Christine Muigg

Weitere Bilder...

 

Kategorie(n):