Sie sind hier

Orientierungslauf

Orientierungslauf mit dem HSV-Absam

Im Rahmen des Sporttages am 5. Juli 2016 durften die Schülerinnen und Schüler der NMS-Europa die Sportart „Orientierungslauf“ kennenlernen. Der erste Kontakt mit der neuen Sportart wurde spielerisch geknüpft. Am Gelände der Polizeischule in Absam absolvierten die ca. 30 begeisterten Jugendlichen verschiedene Stationen.

Sie lernten Symbole auf der Landkarte kennen und übten, die Karte immer in die richtige Position zu bringen. Orientieren, Laufen und Spielen wurden miteinander verknüpft.

Nach einer Stärkung, die von zwei Elternvertreterinnen organisiert wurde, begann ein kleiner Wettkampf im nahegelegenen Wald. Zu zweit bzw. zu dritt mussten beim Stern-Orientierungslauf vier Läufe absolviert werden. Die Sportlerinnen und Sportler gaben ihr Bestes. Fast alle konnten alle Läufe richtig absolvieren. Die schnellsten drei Mannschaften strahlten mit ihrer Medaille um die Wette! Alle Teilnehmer waren stolz, die Posten gefunden zu haben und vergaßen dabei die Anstrengung.

Die NMS-Europa Hall bedankt sich herzlich beim Obmann des HSV-OL, Klaus Zweiker, seiner Frau Martina Zweiker und Peter, die den Kindern einen tollen Tag bescherten und sie für die Sportart OL begeisterten. Vielen Dank für euer Engagement!

Weitere Bilder...