Sie sind hier

Safer Internet 2017

Safer Internet 2017

Der Safer Internet-Aktions-Monats Februar 2017 wurde zum Anlass genommen, die Themen Datenschutz und Cyber-Mobbing näher zu beleuchten. Der Kurzfilm „Der Ausposauner“ diente als Einstiegsimpuls. Zum Thema Datenschutz wählten wir 6 Tipps aus, auf die wir näher eingingen:
1) Nicht zu viel von sich preisgeben!
2) Persönliche Daten von sich geheim halten!

3) Sichere Passwörter verwenden!


4) What’s app-Einstellungen checken!
5) Vorsicht bei der Nutzung öffentlicher Computer!
6) Das Recht am eigenen Bild beachten!

Die Power-Point-Präsentationen für SchülerInnen (6 – 10 Jahre bzw. 10 – 14 Jahre) lieferten den roten Faden für die Erarbeitung und Erklärung der Tipps. Im Film „Passwort Tutorial“ wurde den Schülerinnen und Schülern erklärt, wie sie ein sicheres Passwort erstellen können und sie sich dieses gut merken. Auch zu den Themen Handyverlust und Öffentliches WLAN wurden 2 Kurzfilme zum Einsatz gebracht.

Am Computer haben die Jugendlichen freie Bilder mit einer Suchmaschine im Internet gesucht und am Handy haben sie ihre What’s app-Einstellungen gecheckt.

Zum Thema Cyber-Mobbing schauten sich die 2. – 4. Klassen den Film „Let’s fight together“ an und reflektierten diesen im Anschluss gemeinsam. In den 1. Klassen wurde im Rahmen der Power-Point-Präsentation über das Thema Cyber-Mobbing gesprochen.

Im abschließenden Quiz „Jugenquiz pro“ bzw. „Kahoot“ stellten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen unter Beweis.

Die 3. und 4. Klassen nahmen am Workshop „App-Check“ teil, der vom Info-Eck Tirol angeboten wurde. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich in Gruppen mit What’s app, Facebook und Snap-Chat.

Unsere Aktivitäten:

  • Organisation und Durchführung von Workshops zum Thema „App-Check“ (Info-Eck Tirol)
  • Zeigen von Kurzfilmen zu den aktuellen Themen Datenschutz („Der Ausposauner“, „Passwort-Tutorial“), zu den Themen „Handyverlust“, und „Öffentliches WLAN“ des Projekts „CRP – Crime Risk Prevention“ und zum Thema „Cyber-Mobbing“ („Let’s fight together“)
  • Erarbeitung und Erklärung verschiedener Begriffe zum Thema Datenschutz
  • Suchen von freien Bilder mit Suchmaschinen
  • Durchführung von Datenschutzeinstellungen bei WhatsApp auf Schülerhandys
  • Reflexion des Films „Let’s fight together“ zum Thema Cyber-Mobbing
  • Durchführen von Quiz auf www.saferinternet.at (Jugenquiz Pro und Kahoot

Unsere Eindrücke:

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr interessiert. Die WhatsApp-Datenschutzeinstellungen waren nicht allen Jugendlichen bekannt und wurden gerne angenommen. Eine altersgerechte Differenzierung der Aufarbeitung verschiedener Themen war gut möglich. Die Kinder der 1. Klassen hatten schon ein Vorwissen zum Thema Safer-Internet in der Volksschule erworben. Der Film „Let’s fight together“ zum Thema Cyber-Mobbing hat die Jugendlichen sehr berührt.

Wie geht’s weiter?

Der Safer-Internet-Monat ist eine gute Gelegenheit, die Thematik schwerpunktmäßig aufzugreifen. Gerne nehmen wir wieder am Safer-Internet-Monat teil! Safer-Internet-Themen sind ein fester Bestandteil des Informatikunterrichts.

Weitere Bilder

Kategorie(n):